Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Die Initiative Zukunft Hinterzarten verwirklicht mit Unterstützung der Gemeinde Hinterzarten den Outdoor Generationen Parcours

Hinterzarten, den 08.03.2021

Die ersten Überlegungen für einen Outdoor Fitness Parcours entstanden bei einer Exkursion der "Initiative Zukunft Hinterzarten" nach Todtnauberg im Jahr 2017. Melanie Hättich und Inge Baeuchle nahmen erste Kontakte zu Herstellern auf. Beim Nachtbummelstand der Initiative nahm die Idee den 1. Platz auf der Wunschliste der Standbesucher ein.

Erst mit dem Engagement von Martina Ketterer-Podewski und Achim Laber kam der rechte Schwung in das Projekt. Nach über 3 Jahren Vorlaufzeit, vielen Treffen, Begehungen, Sitzungen, Vorgesprächen, Projektentwürfen am Ende einer langen Suche nach geeigneten Fitnessparcour-Herstellern und einem passenden Standort wurden 2020 die Leader-Fördermittel genehmigt. 2021 beginnen die Baumaßnahmen am Albert-Ketterer-Weg. Die Errichtung des Hinterzartener Parcours ist gerade jetzt für uns Motivation und Zeichen für Zusammehhalt und Engagement von Bürgern für Bürger.

 

Outdoor Fitness ist eine Bereicherung für Hinterzarten. Es wäre wunderbar, wenn viele Menschen - jung wie alt, Einheimischen wie Touristen - die neue Anlage für ihre sportlichen Aktivitäten nutzen und als Projekt von Bürgern für Bürger wertschätzen. Der Parcour wurde für alle Altersgruppen konzipiert.

 

Wir danken dem Gemeinderat, der Gemeinde Hinterzarten, der Familie Reppert und dem Bauhof Hinterzarten für ihre Unterstützung. LEADER, der Gemeinde Hinterzarten, dem Touristikverein Hinterzarten-Breitnau und dem Verein Handel- Handwerk und Gewerbe (HHG) Hinterzarten-Breitnau sprechen wir unseren Dank aus für die Finanzierung des Projekts.

Martina Ketterer-Podewski und Achim Laber gebührt unserer besonderer Dank für ihren hohen persönlichen Einsatz. Über Untersützer und Förderer freuen wir uns.

 

Wir suchen Paten für den den Generationen Parcours Hinterzarten.

 

Bitte melden Sie sich unter: .

 

ZUKUNFT Hinterzarten wünscht allen viel Freude und Spaß beim Trainieruen an den Geräten

 

Bild zur Meldung: Fotos & Text: Initiative Hinterzarten