Link verschicken   Drucken
 

Biosphärengebiet und Kulturhaus Todtnau rufen Mundart-Künstler zur Teilnahme an Kleinkunstabend auf

Hinterzarten, den 04.04.2019

Ausgezeichnet als UNESCO Biosphärenreservat

 

 

 

 

In Baden-Württemberg bezeichnen wir "Biosphärenreservate" als Biosphärengebiete. Es sind Regionen, in denen das fruchtbare Miteinander von Mensch und Natur gefördert und weiter entwickelt wird. Dies zu erhalten und die Balance zu finden zwischen natürlichen Kreisläufen und Nutzung für eine regionale Wertschöpfung gehören zu den zentralen Aufgaben auch des Biosphärengebiets Schwarzwald.

 

Aktuelle Informationen, Veranstaltungen und Wissenswertes finden Sie unter:

www.biosphaerengebiet-schwarzwald.de.

 

Aktuell: "Open Stage auf alemannisch"

 

Das Biosphärengebiet und Kulturhaus Todtnau rufen Mundart-Künstler zur Teilnahme am Kleinkunstabend

 

am Samstag, den 25. Mai 2019 auf.

 

Insbsondere sollen mit der Aktion Laien-Künstler eine Bühne erhalten, die bislang weniger bekannt sind, erklärt Christoph Buck vom Kulturhaus-Verein. Wer Lust hat mitzumachen, kann sich bei ihm bis Dienstag, den 30. April 2019 melden unter Tel: 07671-96970 oder per Mail an: buck@ra-doelle.de. Auftreten können an diesem Abend bis zu 8 Einzeldarsteller und Gruppen aus dem Biosphärengebiet.

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Biosphärengebiet und Kulturhaus Todtnau rufen Mundart-Künstler zur Teilnahme an Kleinkunstabend auf