Blick zum Feldberg | zur StartseiteAdlerweiher | zur StartseiteKesslerberg | zur StartseiteDer Alpersbach | zur StartseiteKirchwiese Juli 2022 | zur StartseiteOrtsteil Alpersbach | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBlick auf Kirchwiese | zur StartseiteMoorsteg Hochmoor Hinterzarten | zur StartseiteBlick auf Hinterzarten | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteHochmoor Hinterzarten | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteNebelmeer am Windeck | zur StartseiteRathaus Hinterzarten | zur StartseiteWeberhansenhof in Alpersbach | zur StartseiteBlick vom Windeck | zur StartseiteKirchwiese Hinterzarten | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBlick auf Kirchwiese | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteWindeck | zur Startseite
 

Tageselternverein Dreisamtal-Hochschwarzwald e.V.

Kontakt

(07651) 972051 Büro Neustadt

(07661) 627970 Büro Kirchzarten

Vermittlung und Beratung von flexiblen, zuverlässigen und individuellen Betreuungsangeboten für Kinder ab ca. 2 Monaten (bis ins Schulkindalter) durch qualifizierte Tageseltern

 

Die Tagespflege versteht sich als planerische und pädagogische Alternative und/oder Ergänzung zur institutionellen Kindertagesbetreuung. Sie wird vorzugsweise von berufstätigen Eltern benötigt, kann aber auch als sozialpädagogische Hilfe für Kinder aus besonders belasteten Familien sinnvoll sein.

Die Tagespflege wird überwiegend als Betreuungsangebot für Kinder von 0 - 3 Jahren genutzt. Nur in dieser Betreuungsform erfahren Kinder dieser Altersgruppe eine individuelle Betreuung in der intimen Atmosphäre einer Familie.


Kinder im Kindergartenalter werden in Tagespflege betreut, wenn im erreichbaren Kindergarten kein Platz vorhanden ist, wenn ein Kindergarten nicht in der Nähe ist oder wenn die Arbeitszeiten der Eltern nicht mit den Öffnungszeiten der Kindertagesstätten übereinstimmen. In dieser Altersgruppe kommt es auch häufig zu Doppel- oder Ergänzungsbetreuung, wobei sich Tagespflege und Tagesstätten gut ergänzen können.


Für Kinder im Schulalter bietet die Tagespflege die Möglichkeit, zusätzliche lebenspraktische Erfahrungen innerhalb eines häuslichen Tagesablaufs zu sammeln, sowie eine  individuelle Förderung in einer kleinen überschaubaren Gruppe zu erhalten.
 

Betreuungskosten

Insbesondere in der Betreuung der „Unter-3-Jährigen“ erhalten alle Eltern vom Landratsamt einen Zuschuss zu den Betreuungskosten, wenn es um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf geht. Auch  die Gemeinde gewährt einen Zuschuss. Für alle anderen Kinder wird bei Bedarf bezüglich Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Einzelfall die Unterstützung geprüft.

 

Weitere Informationen zu den Kosten, zum Beruf Tagesmutter/-vater und zu Qualifizierungskursen für an der Kindertagespflege interessierten Personen erhalten Sie bei:

 

Cornelia Knöller, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Fachberaterin

Pfauenstr. 4 (Rathausnebengebäude)

79822 Titisee–Neustadt

 

Telefon 07651 972051

persönliche Sprechzeiten: Dienstag und Donnerstag  9.00 - 11.00 Uhr